Zufriedenheit sammeln

Glücklich zu sein bedeutet nicht, keine Probleme zu haben, sondern die Fähigkeit zum positiven Selbstmanagment.
Glücklichsein ist eine Geisteshaltung.

Anleitungen um mehr Power für deine Seele zu entfalten:

Sammle Ideen für mehr Zufriedenheit und Engagement im Alltag!

Definiere konkrete Maßnahmen, die dich zufriedener werden lassen und erstelle gegebenenfalls einen Zeitplan und Raum für die Umsetzung.

Achte gezielt auf positive Unterschiede im Alltag.

Manchmal ist man blind für die eigenen Notwendigkeiten. Frage in deinem Umfeld nach, was noch gut für dich sein könnte.

Oft unterscheiden die „gelernten Programme“ in der Erziehung, was du für gut oder schlecht hälst. Hinterfrage deine eigenen Bedürfnisse und gestalte dich neu.

Was hat dich heute besonders zufrieden gemacht?

Was fehlt dir heute, um zufrieden zu sein?

Was wünscht dir dein Umfeld, damit du zufriedener bist?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: