Farbe in den Alltag

Beidseitig bemalte Holzanhänger mit 4,5 cm Durchmesser – wahlweise als Schlüsselanhänger oder als Kettenanhänger an einem Baumwollwachsband. Gerne ergänze ich mit Aufpreis auch mit Perlen am Band.
Stück 8,50 € + Porto

 

Advertisements

DaWanda Farbaktion MärzErwachen

Kunterbuntes Punktebild zum Frühlingserwachen!
Eyecatcher für langweilige Wohnungsecken, Anregung im Kinderzimmer oder für Liebhaber verspielter Malereien.
Mit Liebe zum Detail und viele kleinen, auf den ersten Blick kaum zu entdeckenden, zauberhaften Abwechslungen.
Frühling erwache!!

Größe 30 x 40 cm
Keilrahmen
Acrylfarbe

DaWanda Farbaktion im März 2016

 

Märzbunt2

ZickZack Schal mit Farbvelauf

Das Muster ist einfach beschrieben:
Maschen für Musterblock = 14
1 M re
1 Umschlag
5 M re
2 M abheben, 1 re, die 2 abgehobenen M über re M ziehen
5 M re
1 Umschlag
o x x x x x ^ x x x x x o x

Rückreihe immer komplett links

Wolle von Lang – Mille Colori

Viele neue Ideen …

Endlich habe ich den OP hinter mir und kann mich wieder ganz auf mein neues Programm konzentrieren.

Ich habe schon einige Ideen, die selbst Kreativ – Muffel aus der Reserve locken 😉
Lila Hupfdohle
Wie schon angekündigt, erarbeite ich neue Synästhesie Workshops.
Hierzu biete ich zum Beispiel verschiedene Musikrichtungen an; – so kann jeder zu seiner Lieblingsmusik malen.
Der Workshop „Malen mit Musik“ dauert ca. 4 Stunden inklusive der einleitenden Übungen.
Wahlweise werden klassische Musik, Rock, Reggae oder World Music angeboten; – für weitere Vorschläge bin ich offen.

Der schon angebotene Workshop „Malen nach Farben“ beinhaltet Selbstfindungsaspekte und intensivere Übungen vor dem malen, – deshalb dauert er auch eine Stunde länger. Die Vorbereitung beinhaltet auch einen kleinen Lüscher – Test.

Außer den Workshops biete ich demnächst auch „Material – Tage“ an; – das heißt, die Teilnehmer zahlen anschließend nur das von ihnen verbrauchte Material; – sonst nichts. Ich leite aber auch nicht an, stehe aber natürlich als Ansprechpartner zur Verfügung.
Ein Treffen zum Schmuck basteln eignet sich sehr gut, wenn man selbst gemachte Geschenke weitergeben möchte, aber nicht direkt ein großes Materiallager anlegen möchte.

Zu diesen kostenlosen Treffen schweben mir noch einige Ideen vor, die ich noch nicht zu Ende gedacht habe: wir können gemeinsam ein großes Zentangel malen oder ein Punktebild, Mandalas, Seelenbilder oder Glückssteine.

Auch Treffen im Stil eines Stammtisches möchte ich gerne einführen: Treffen für Kreative und Sträkel – Treffen.

Meine spirituellen Kenntnisse gehen aber auch nicht verloren: es wird ein Shaman – Kreativ – Seminar stattfinden und spirituelles Malen mit Engel Ki, Schicksalsfarben – Workshop mit Orakel und Glücksfarben malen gegen Trübsinn sollen Euch in meine smarte Hütte locken.

Ideen? Anregungen? Immer her damit!

2015 rockt … trotz alledem 🙂

Do it yourself kann jeder!


Kreativität ist für mich eine Form der persönlichen Urkraft, die niemandem genommen werden kann. Es ist sozusagen Dein persönlicher Schatz.

Selbst wenn hundert Menschen aus dem gleichen Material und mit dem gleichen Werkzeug in Handarbeit etwas herstellen, bekommt jedes Stück eine individuelle Note.

Jeder Mensch bringt Fähigkeiten mit, um die Kreativität, die er oft Facettenreich in sich trägt, ausleben zu können.

Das experimentieren mit ureigenen Möglichkeiten führte stets zu Erfindungen, ohne die kein Fortschritt möglich ist.
Vielleicht schlummert auch in Dir noch ein Auftrag, der bisher keine Möglichkeit bekam, um sich zu entfalten.


Ich kann nicht gut real malen, aber ich habe ein „malendes Herz“.

Farben stimmen mich fröhlich.
Auf der Suche nach Möglichkeiten, um „aus dem Bauch heraus“ zu malen, suchte ich mir zuerst die Farben heraus, die mit meinen Stimmungen konform gingen. Erst beim malen selber entstanden dann die Strukturen, die aus mir heraus fließen wollten.
Malen kann wirklich jeder – man muss sein Medium und die persönliche Art finden, dann ergeben sich die Bilder von alleine.

Die Suche nach Weiterentwicklung drängt zu Experimenten, weckt weitere schlummernde Talente. 

Davon abgesehen, dass selbst hergestellte Kleider einen wahren Individualisten ausmachen, – Handarbeiten wirken auf mich sehr entspannend.

Heinrich Heine sagte: „Wenn die Hände beschäftigt sind, wird der Geist frei!“
Ich habe immer einen Block oder ein kleines Notizbuch in meiner Nähe, wenn ich stricke oder häkle oder Schmuck herstelle, damit ich meine neuen Ideen jederzeit notieren kann.


Je mehr man sich auf die Suche nach ureigenen Möglichkeiten begibt, desto mehr eröffnen sich noch verschlossene Kanäle persönlicher Schaffenskraft.

Kreativität ist ein Stück Lebenskraft, kann zur Entspannung und Balance beitragen, verhilft zu Erfolgserlebnissen und fordert neue Ideen heraus. Sie stärkt die Individualität, fördert das Selbst – Bewusstsein, wird zu einem Bindeglied zwischen Innen und Außen.

Do it yourself kann jeder! DO IT!

Lasse Deine Seele ein Bild mit den Farben Deiner Stimmung malen! Ich möchte es gerne sehen 🙂